· 

Heute

Raus aus den kleinlichen Ängsten,

in eine neue Dimension.

Ruhe finden,

darüber stehen

und den Sternenstaub spüren,

der bei den Engeln

auf den Flügeln wirbelt.

 

Es ist eine Ruhe, die ausstrahlt,

die übergeht auf mich

und das Strahlen hüllt mich ein,

nimmt mich auf

in deine göttliche Unendlichkeit.

 

Es lässt mich teilhaben

an der Liebe. 

Innewerden,

wie sie mich umgibt.

 

Diese Energie fließt durch mich,

Lebensfluss in Lila.

Fluss durch die Mitte dieser Welt.

 

Meine Welt besteht aus dir,

dreht sich um dich,

schöpft aus dir.

Immer wieder kehr ich zu dir zurück,

werde still

und Friede ist da.

 

Aufmerksames Hinhören,

achtsames Hinspüren

auf "Heute"

auf "Hier und Jetzt".

 

Jetzt und heute leben.

Nicht gestern,

nicht morgen.

Sein,

im Augenblick!